30 Januar, 2015

Die große Lüge vom Winterdienst auf Hamburgs Radwegen

The big lie of snow clearing on Hamburg cycle tracks

Aktualisiert
© hamburgize.com / Stefan Warda
So sieht der durchgeführte "Winterdienst" auf benutzungspflichtigen Hamburger Radwegen aus


In der Wintersaison 2010/2011 wurde den Hamburgern zum ersten Mal eine Art Winterdienst auf ausgewählten Radwegen, Radfahrstreifen, Fahrradstraßen und Tempo 30-Zonen im Verlauf von Velorouten auf einer Länge von 170 Kilometern versprochen. Hamburgize prüfte seitdem in den letzten Wintern die versprochenen Lesitungen. Das Ergebnis: Überwiegend handelte es sich beim "Winterdienst" für den Radverkehr lediglich um leere Versprechen. Falls überhaupt einmal geräumt wurde betraf es meistens jedoch die Gehwege neben den Radwegen, oder aber der Schnee wurde nur zart von den Radwegen "gepustet". Die Radwege blieben in aller Regel trotz eines angeblich durchgeführten Winterdienstes eisglatt und unbenutzbar. Das Problem: Es soll auf Hamburgs Radwegen kein Salz eingesetzt werden. Wenn der Räumdienst aber nur mit dem Pflug über dem Radweg den Schnee bis zu einer Restschneedecke abräumt, verwandelt sich der verbliebene Schnee bei andauernden Radverkehr und durch Tau- und Gefrierprozesse zu Eispisten. Und wo der Schnee von den Gehwegen auf die angrenzenden Radwege aufgehäuft wurde haben die Radler ein maximales Eisvergnügen. Haben die meisten Hamburger den Winter längst vergessen, liegen auf Radwegen immer noch dicke Eispanzer. Zum anderen sind Hamburgs Radwege selbst für Kleinfahrzeuge schwer zu säubern - die Radwege sind zu schmal und liegen oft unmittelbar neben Stehzeugen, anderseits ist die Lage der Radwege unter geschlossener Schneedecke schwerlich zu orten. Ungeachtet dieser Pannen lässt die Verkehrsbehörde bei der BSU bzw. BWVI nicht davon ab den Winterdienst in den "Fortschrittsberichten zur Radverkehrsstrategie für Hamburg" als Erfolge zu feiern. Die nächste Ausgabe dieser Propagandaberichte wird für das Frühjahr 2015 erwartet. Ob zukünftig Selbstkritik Eingang finden wird in den Berichten?


Bei manchen Radwegen waren Spuren von Winterdienst nachweisbar

Wie erfolgreich war der versprochene "Winterdienst" im Jahr 2015? Einen Tag nach dem Schneefall unternahm hamburgize Stichproben auf dem "Radwegnetz Winterdienst Kerngebiet". Folgende Straßen hatten keinen oder höchstens Spuren von Winterdienst erfahren:
  • Veloroute 1, Thadenstraße
  • Holstenstraße
  • Holstenplatz
  • Alsenstraße
  • Alsenplatz
  • Doormannsweg
  • Schulweg
  • Im Gehölz
  • Gärtnerstraße
  • Breitenfelder Straße
  • Schottmüllerstraße
  • Martinistraße
  • Eppendorfer Landstraße
  • Eppendorfer Marktplatz
  • Heinickestraße
  • Ludolfstraße
  • Winterhuder Brücke
  • Hudtwalckerstraße
  • Winterhuder Marktplatz
  • Barmbeker Straße

Folgende Straßen bzw. Strecken hatten Winterdienst erfahren:
  • Veloroute 3, Goebenstraße
  • Veloroute 3, Isebekkanalbrücke
  • Veloroute 3, Kaiser-Friedrich-Ufer

Auch in den letzten Wintern waren die hier bemängelten Strecken durchgefallen. Weder die Verkehrsbehörde noch die Stadtreinigung können sich nun im fünften Winter mit angeblichem "Winterdienst" rausreden: Hamburg ist derzeit immer noch nicht in der Lage einen echten Winterdienst für den Radverkehr auf die Beine zu stellen. Die verantwortliche Behörde leugnet diesen Missstand, Politiker schauen bislang weg.

"Ich hoffe, dass wir den Ansprüchen der Radfahrer gerecht werden."

Im Januar 2014 berichtete ein Leser hier auf hamburgize über seine Erfahrungen mit einer Besxhwerde bei der Stadtreinung über den nicht eingelösten Winterdienst. Die Antwoort der Stadtreinung:
[...] vielen Dank, für Ihren Hinweis auf die im Blog veröffentlichten Mängel im Winterdienst auf bestimmten Radwegen. Die genannten Strecken sind überwiegend in einem bestimmten Streuplan enthalten, der am 27.01. von 6:00 Uhr bis 10:00 Uhr von einem beauftragten Unternehmen bearbeitet wurde. Aufgrund der Beschwerden haben wir den Plan überprüft und am 29.01. erneut bearbeiten lassen.
Bei der Überprüfung hat sich ein grundsätzliches Missverständnis seitens des Fahrers bezüglich der zu bearbeitenden Strecke offenbart, das wir bei einer erneuten Probefahrt mit ihm in Kürze beseitigen werden. Ich hoffe, dass wir dann den Ansprüchen der Radfahrer gerecht werden. [...]
Gibt es jedes Jahr immer wieder Missverständnisse mit den angeheurten Subunternehmern der Stadtreinigung? Wie wäre es mit einer Frage zum vorgegaukelten Winterdienstprojekt an die Kandidaten, die sich im Wettbewerb um die Gunst der Wähler bemühen? Bei Abgeordnetenwatch ist es möglich.

Eins bleibt gewiss: Der nächste Winter kommt bestimmt, vielleicht schon an diesem Wochenende. Ob der Hamburger Radwege-Winterdienst doch noch einmal reibungslos wie seit fünf Jahren schon angekündigt funktionieren wird?



Veloroute 1, Thadenstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: Januar 2014, Wintersaison 2012/2013,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Holstenstraße

25.01.2015 - Kampfradler auf dem Gehweg der Holstenstraße. Zum Vergleich hier: Januar 2014, Wintersaison 2010/2011,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Ei, wo ist denn der Radweg? Zum Vergleich hier: Januar 2014Februar 2014

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Ratespiel: Such den Radweg!

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: Februar 2014,



Holstenplatz

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Alsenstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Doormannsweg

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Spuren von Winterdienst . . .

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: Januar 2014,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: Februar 2014. Januar 2014,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Schulweg

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Im Gehölz

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Beliebtes Ratespiel: Wo ist denn der zum Verkehrszeichen passende Radweg?

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Im Gehölz: Kampfradlerinnen

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Im Gehölz: Kampfradlerin

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Wer diesen "Radweg" nicht befahren mag, der . . .

© hamburgize.com / Stefan Warda
darf gerne auf die tatsächlich geräumte Fahrbahn wechseln - ganz legal gemäß StVO. Nur das Gehwegradeln bleibt auch bei unbenutzbaren Radwegen verboten! - 25.01.2015



Gärtnerstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Kreuzung Ring 2 mit der Veloroute 3: Die querende Veloroute wurde vom Winterdienst deutlich erkennbar versorgt, nicht aber der Radweg entlang des Ring 2

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Breitenfelder Straße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Breitenfelder Straße: Wo ist der zum Verkehrszeichen passende Radweg?

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Lenhartzstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Schottmüllerstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Martinistraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Eppendorfer Landstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Eppendorfer Landstraße / Eppendorfer Marktplatz


Heinickestraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Ludolfstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Hudtwalckerstraße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: März 2013,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: März 2013, März 2013,


Barmbeker Straße

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: März 2013, März 2013, März 2013,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Und wo ist ein Radweg?

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: März 2013, März 2013,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Zum Vergleich hier: März 2013, März 2013, März 2013,

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Kampfparken auf dem benutzungspflichtigem Radweg

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015 - Und wo ist da ein Radweg?


Kaifu-Radweg

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Geräumt: Veloroute 3

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015


© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015

© hamburgize.com / Stefan Warda
25.01.2015



Mehr . . . / More . . . :

.