02 Juni, 2017

Kopenhagen richtet Radverkehrsleitsystem ein

Copenhagen to have electronical traffic information system for cyclists


Kopenhagen, Wegweisung - © Stefan Warda


Vor zwei Jahren führte die Stadt Kopenhagen ein neues Wegweisungssystem ein. Nun will die Stadt Kopenhagen ein elektronisches Verkehrsleitsystem für den Radverkehr einrichten. Eine erste Tafel wurde an der Nørrebrogade aufgestellt. Weitere vier Tafeln sollen in Kürze aufgestellt werden. Das Projekt sei noch in der Erprobungsphase. Ziel sei es, Radfahrern bei hohem Verkehrsaufkommen Alternativrouten zu empfehlen und sie mittels der Tafeln auf weniger nachgefragte Ausweichrouten zu leiten.

Die Displays haben ein Format von 70 x 70 Centimeter und werden mit dem zentralen Verkehrsmanagmentsystem der Stadt zusammenarbeiten.


Kopenhagen, hohe Verkehrsbelastung - © Stefan Warda


Das neue Leitsystem ist in dieser Form vermutlich weltweit einzigartig. Ein anderes Leitsystem gibt es jedoch in den Niederlanden. Die Stadt Utrecht hat ein elektronisches Parkleitsystem für den Radverkehr.


Utrecht, Parkleitsystem - © Stefan Warda



Mehr . . . / More . . .  :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen