14 Juni, 2017

Copenhagenize Index fahrradfreundliche Städte: Hamburg behauptet sich unter den Top Twenty

Copenhagenize bicycle friendly cities index: Hamburg still among top twenty of world cycling cities


Kopenhagen, Cirkelbroen - © Stefan Warda


Alle zwei Jahre veröffentlich Copenhagenize Design die Rangliste der weltbesten Fahrradstädte. Hamburg konnte einen Platz unter den Weltfahrradstädten behaupten und wurde auf den Platz 17 gesetzt. Unter den Top Ten sind zwei weitere deutsche Stäste vertreten: Berlin und München, die jeweils besser bewertet wurden. Als weltbeste Fahrradstadt wurde Kopenhagen ausgezeichnet, vor Utrecht und Amsterdam.


Die Rangfolge:
  1. Kopenhagen
  2. Utrecht
  3. Amsterdam
  4. Straßburg
  5. Malmö
  6. Bordeaux
  7. Antwerpen
  8. Ljubljana
  9. Tokio
  10. Berlin
  11. Barcelona
  12. Wien
  13. Paris
  14. Sevilla
  15. München
  16. Nantes
  17. Hamburg
  18. Helsinki
  19. Oslo
  20. Montreal

Hamburg wurde gegenüber dem Ergebnis vor zwei Jahren um zwei Plätze besser bewertet. 2011 lag Hamburg auf Platz 11, 2013 auf Platz 20, 2015 auf Platz 19 und nun auf Platz 17.

Chancen

Hamburg hat das beste Leihradsystem in ganz Deutschland. Die vielen Radfahrer bzw. Fahrräder in einigen Hamburger Stadtteile vermitteln das Gefühl, in Amsterdam oder Kopenhagen zu sein.


Kopenhagen: Breite getrennte Radwege - © Stefan Warda

Region Kopenhagen: Breite getrennte Radwege, dagegen kaum Platz für Stehzeuge - © Stefan Warda

Kopenhagen, Gyldenløvesgade - © Stefan Warda


Kritik

Die Auszeichnung bekam Hamburg mehr für den aktuell erlebbaren hohen Radverkehrsanteil, als für Bemühungen Hamburg zu einer "Fahrradstadt" auszubauen. Kritisiert werden neben dem mangelhaftem Winterdienst vor allem die vielen unterschiedlichen Führungsformen für den Radverkehr. Diese sollten auf einen einheitlichen Standard gebracht werden, möglichst abgetrennt vom Autoverkehr.





Mehr . . . / More . . . :
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen